EMS-Dienstleister übernehmen auf Wunsch die komplette Logistik und das Materialmanagement für die Lohnbestückung (einschließlich Konsignationslager). Sie organisieren die Lagerhaltung der THT- und SMT-Bauelemente (Beistellungen), halten die fertigen Produkte vor und kümmern sich um die termingerechte Auslieferung.

In Europa gibt es etwa 1.400 EMS-Unternehmen. 450 dieser EMS-Anbieter haben Standorte im deutschsprachigen Raum (Deutschland, Österreich, Schweiz). Der Elektronik-Markt in Deutschland ist ein Wachstumsmarkt, vor allem für mittelständische und kleine Firmen. Ein Schwerpunkt der deutschen EMS-Branche ist die Metropolregion Nürnberg (Erlangen-Nürnberg, Oberfranken, Mittelfranken). Zu den führenden Anbietern der Region gehören:

  • VIERLING Production GmbH, Ebermannstadt
  • Assdev GmbH, Forchheim
  • Baumüller GmbH, Nürnberg
  • Birkholz Elektronische Geräte GmbH, Erlangen
  • Eker Systemtechnik-Electronic Gmbh, Röthenbach
  • Elektron Systeme und Komponenten GmbH & Co. KG, Weißenohe
  • Gossen Metrawatt GmbH, Nürnberg
  • Heitec AG, Erlangen
  • IHF Elektronik GmbH, Forchheim
  • IRP, Nürnberg
  • Pantel Elektronik AG, Erlangen
  • Siemens AG, Erlangen
  • MTP Messtechnik Produktions GmbH, Nürnberg
  • EKER Systemtechnik, Röthenbach