Altium arbeitet künftig mit dem branchenführenden Musikzubehör-Hersteller VOX zusammen. Mit dem Altium Designer, einem Electronic Design Automation (EDA)-Programm, können die in der Elektronik verbauten Leiterplatten schneller und günstiger entwickelt werden. Durch die Kooperation mit Altium konnte VOX seine Entwicklungszeit um 50 Prozent reduzieren.
Dank der neuesten Fortschritte im Bereich der Elektronikdesign-Technologie konnte VOX zudem traditionelle Röhren-Technik mit der neuesten digitalen Signalverbreitung kombinieren und so eine neue Generation von Gitarrenverstärkern entwickeln.

(Quelle: Evertiq)